gemeinsame Leidenschaft       dokumentierte Restauration       für jeden zugänglich
teilen            
Ratgeber » Wakeboardtower » Was ist ein Wakeboard Tower und wofür ist er gut?

Mein GFK Sportboot Projekt

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst

Mein GFK Sportboot Projekt

Was ist ein Wakeboard Tower und wofür ist er gut?

Werbung

Was ist ein Wakeboard Tower und wofür ist er gut?


Zum Wakeboarden benötigt man im Grunde nur nachfolgende Komponenten: Wakeboard, Sportboot mit Wakeboard Tower und eine geeignete Schutzausrüstung. Das Wakeboard erklährt sich von selbst, ebenso wie das Sportboot und die Schutzausrüstung. Doch für was soll eigentlich der Wakeboard Tower gut sein und kann man nicht auch einfach ohne Wakeboarden?

Wir von gfk-boot.de stellen die im nachfolgenden den Bootstower selbst, wie auch die verschiedenen Tower Arten und mögliche Alternativen vor.

Wakeboard TowerWerbung

Wakeboarding, der angesagte Wassersport

Schon kurz nachdem auch uns das Sportboot Fieber gepackt hatte, stellten wir uns die Frage, welche Sportarten auf dem Wasser möglich sind. Nach kurzer Recherche im Internet hat uns das Thema Wakeboarding in den Bann gezogen. Warum, sehen Sie im nachfolgenden Wakeboard Video:

Wakeboard Ausrüstung

Zum Wakeboarden benötigt man eine gewisse Grundausstattung. Neben dem Wakeboard selbst, benötigt man noch eine gute Bindung, eine Prallschutzweste und einen guten See oder Fluss. Ein Wakeboard Boot ist nicht zwingend notwendig, denn in ganz Deutschland sind Aquaparks verteilt, in welchen man von Cables gezogen wird, welche einem Schlepplift ähneln. Wenn aber glücklicherweise ein Boot zur Verfügung steht, benötigt dieses neben der entsprechenden Motorleistung auch einen einen Wakeboard Tower.

Der Wakeboard Tower und seine Funktionsweise

Der Wakeboard Tower ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Wakeboarden. Hierbei handelt es sich um ein Gestell, ähnlich dem Überrollbügel aus der Tuningszene, welches auf dem Boot montiert wird und das Zugseil zum Wakeboarden befestigt ist.

Die Vielfalt an verschiedenen Wake Towers ist im Laufe der letzten Jahre gestiegen. Kein Wunder, denn der Wassersport hat eine große Community, die tagtäglich größer wird.

Die Vorteile des Bootstower

Durch die Verwendung des Wakeboardtowers ist es dem Wakeboarder möglich, höhere Sprünge und Tricks zu schaffen, da der Befestigugnspunkt wesentlich höher liegt, als bei normalen Ösen am Heck. Diese verwendet man meist für Bananenboote oder Tubs, nicht jedoch beim Wakeboarden.

Ein weiterer Vorteil des Wakeboardtowers ist die Montage von optionalem Zubehör. Hier hat man beispielsweise die Möglichkeit Racks zu installieren. An diesen Racks hängen die Wakeboards, die gerade nicht gebraucht werden und können so in steiler Kurvenlage nicht auf dem Boot herumfliegen. Aber auch Wakeboard Tower Spiegel oder Lichter sind problemlos erhältlich.

Die Nachteile des Bootstower

Die Nachteile des Wakeboardtowers halten sich in Grenzen. Lediglich die Montage am Boot muss fachgerecht durchgeführt werden, damit der Tower auch der enormen Zugkraft standhält.

Zudem sollte man beim Kauf auf bekannte Marken wie beispielsweise Monster Tower zurückgreifen. Markenprodukte überzeugen nämlich nicht nur wegen der Qualität, sondern auch im guten Service. Jedoch muss man eben für Qualität und Service etwas mehr investieren.

Der richtige Waketower für Ihr Boot

Welcher Wakeboard Tower nun für Sie in Frage kommt, hängt auch von Ihrem Boot ab. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen nachfolgend die verschiedenen Bootstower etwas genauer vor.

Wakeboard Tower für Wakeboard Boote und Bayliner

Der normale Waketower für Wakeboard Boote aus beispielsweise GFK sind die gängigste Form der Bootstower. Daher ist diese Art der Waketower auch über verschiedenen Wege problemlos erhältlich.

Wakeboard Tower für Schlauchboote

Wakeboardtower für Schlauchboote hingegen gibt es derzeit keine. Hierbei handelt es sich lediglich um Wasserski Bügel, welche an den Seiten des Schlauchbootes befestigt werden. Leider sind Wakeboard Tower für Schlauchboote eher selten, wodurch diese nicht überall erhältlich sind.

Wakeboard Tower für Jetskis

Ähnliche Bügel gibt es auch für Jetskis, mit welchen man problemlos Wakeboarden kann. Allerdings sind diese ebenso schwer zu kaufen, wie die Tower für Schlauchboote.


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

Was ist ein Wakeboard Tower und wofür ist er gut?
Leider noch ohne Bewertung.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Die verschiedenen Waketower Arten im Vergleich

Die Artenvielfalt der Waketower ist im Grunde recht überschaubar. Wer jedoch richtig Wakeboarden möchte, kommt um die Anschaffung eines Bootstowers nicht herum, da ein einfaches Wasserskie Schleppseil nicht ausreicht.

Warum das so ist, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag über die verschiedenen Waketower Arten. weiter »

Aktions Angebote – Wakeboard Tower kaufen und viel Geld sparen

Wenn man die saisonalen Schnäppchen-Angeboten diverser Online-Shops miteinander vergleicht, kann man einen Wakeboard Tower kaufen und dabei noch richtig viel Geld sparen. Dort gibt es immer wieder hochwertige Tower zu äußerst attraktiven Preisen.

Worauf man beim Kauf eines Bootstowers achten sollte, erfahren Sie in diesem Artikel. Zudem finden Sie aktuelle Angebote zu den verschiedenen Tower Arten. weiter »

Wo man einen Bootstower kaufen sollte

Einen Bootstower kaufen kann man heutzutage problemlos. Die Frage ist wohl eher, wo findet man ein geeignetes Angebot? Schließlich möchte man nicht zu viel ausgeben und möglichst Fehlkäufe vermeiden. Vor allem seit der Abschaffung der 40-Euro-Klausel im Widerrufsrecht, bei welcher man die Rücksendekosten bei Nichtgefallen selbst tragen muss, überlegt man es sich lieber einmal mehr, online zu bestellen.

Über welchen Weg Sie einen guten Wakeboard Tower kaufen können und welche Vor- und Nachteile es dabei gibt, erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag, bei welchem wir die verschiedenen Bezugsquellen der Wakeboardtowers vergleichen. weiter »

Wakeboard Tower Boot – Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Sie möchten zum Wakeboard Tower Boot den passenden Tower zum Wakeboarden kaufen, sind sich aber nicht sicher welches Modell am besten für Sie geeignet ist? Kein Problem. Wir bei GFK-Boot.de helfen Ihnen gerne und vor allem kostenlos, damit auch Sie die richtige Entscheidung bei der Wahl Ihres Waketowers treffen können.

Aber worauf sollte man achten, wenn man einen günstigen, aber guten Tower zum Wakeboard Tower Bootkaufen möchte? Dies und mehr erfahren Sie in diesem Beitrag. weiter »

Aktuelle Bestseller – Waketower kaufen, aufgrund positiver Erfahrungen

Wer einen Waketower kaufen möchte, hat die Qual der Wahl, denn Wakeboard Tower gibt es mittlerweile von vielen verschiedenen Anbietern wie von Origin, Swoop, Xcite und Reborn. Jeder hat dabei sein individuelles Aussehen und kann durch optionals Zubehör erweitert und auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Durch die enorme Vielfalt ist es jedoch schwierig, den Überblick zu behalten. Gerade als Neueinsteiger ist man schnell überfragt, da doch alle Bootstower irgendwie gleich aussehen. Hier die richtige Entscheidung zu treffen, fällt nicht immer ganz leicht, vor allem nicht als Bootsneuling. Alle Wakeboardtower haben ihre Vor- und Nachteile. Doch welcher ist der richtige für Sie? weiter »

Werbung