gemeinsame Leidenschaft       dokumentierte Restauration       für jeden zugänglich
teilen            
Ratgeber » Wakeboardtower » Die persönliche Schutzausrüstung zum Wakeboarden

Mein GFK Sportboot Projekt

Damit du dich richtige Entscheidung treffen kannst

Mein GFK Sportboot Projekt

Die persönliche Schutzausrüstung zum Wakeboarden

Werbung

Die persönliche Schutzausrüstung zum Wakeboarden


Wer professionell Wakeboarden möchte, benötigt nicht nur Wakeboard Tower Accessories sondern auch eine persönliche Schutzausrüstung. Dadurch hat der Wakeboarder die Möglichkeit, seinen individuellen Stil zum Ausdruck zu bringen. Daher erhalten Sie auf GFK-Boot.de sowie im nachfolgenden Beitrag wertvolle Informationen zum kompletten Wakeboard Produktportfolio.

Persönliche Schutzausrüstung

Zuallererst nehmen wir uns die persönliche Schutzausrüstung vor. Diese ist besonders für Anfänger, aber auch für Profis wichtig und schützt Sie vor Verletzungen.

Schutzausrüstung WassersporthelmWerbung

Wakeboard Helme

Ein Wakeboard Helm ist extrem wichtig und darf auf keinen Fall beim Wakeboarden fehlen. Dieser rettet im Zweifel nicht nur Ihr Leben, sondern schützt Sie auch vor starker Sonnenstrahlung im Sommer. Diese wird nämlich gerne unterschützt, da man die direkte Wirkung durch den Fahrtwind nicht bemerkt. Jedoch können Sonnenbrände oder Hitzeschläge die Folge sein.

Wenn Sie einen Wakeboard Helm kaufen, bestellen Sie einen passenden Ohrenschutz gleich mit. Dieser schützt bei einem möglichen Sturz Ihr Trommelfell vor Verletzungen.

Das wichtigste beim Wakeboard Helm ist die Passform. Dieser sollte möglichst ruckelfrei auf dem Kopf Platz finden. Zudem sollte man beim Kauf eines Wakeboard Helms auf bekannte Marken achten, da diese meist hochwertigere Materialien verwendet haben, was wiederum den etwas höheren Preis rechtfertigt.

Schutzausrüstung BindingWerbung

Wakeboard Bindung

Bindungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Hier den Überblick zu behalten ist oft nicht leicht.

Die „Open Toe“ Bindung ist vorne offen. Somit legt man sich nicht auf eine einzelne Schuhgröße feste, sondern hat einen Größen Bereich zur Auswahl. Beispielsweise passen ein die Wakeboard Bindung mit Größenangabe 42-46 die Größen 42, 43, 44, 45 und 46.

Bei der „Close Toe“ Wakeboard Bindung ist der komplette Fuß geschlossen, ähnlich wie beim Snowboarden. Hier ist die Größenangabe wie beim normalen Schuhkaufe immer auf eine Größe begrenzt.

Beide Wakeboard Bindungen können dabei unterschiedlich angelegt werden. Hierbei spricht man von harten, mittleren oder weicheren Wakeboard Bindungen. Diese beziehen sich auf die Verbindung, wie eng der Fuß mit der Bindung sitzt.

Das Wichtigste, egal welche Sie Wakeboard Bindung kaufen möchten, ist die Passform. Sitzt die Bindung nicht richtig und man fühlt sich nicht sicher, sollte man eine andere Wakeboard Bindung ausprobieren. Erst wenn diese einen sicheren Halt bietet, ist sie für Sie geeignet.

Ganz gleich, für welche Wakeboard Bindung Sie sich entscheiden, denken Sie immer daran: Wer billig kauft, kauft zweimal. Aus diesem Grund sollte man auch hier auf bekannte Markenprodukte zurückgreifen.

Schutzausrüstung Wakeboard WesteWerbung

Wakeboard Weste

Zu einer Wakeboard Ausrüstung gehört auch eine sitzfeste Wakeboard Weste. Diese Weste schützt den Wakeboarder vor harten Aufschlägen auf die Wasseroberfläche, aber auch vor Stürzen auf Obstacles wie Kicker, Rails und Tables.

Im Gegensatz zur normalen Rettungsweste, schützt die Wakeboard Weste somit nur vor Aufschlägen und Stürze und nicht vor dem Ertrinken. Jedoch haben gerade in den letzten Jahren einige Hersteller darauf reagiert und sogenannte Life Jackets auf den Markt gebracht. Diese schützen den Wakeboardfahrer zusätzlich vor dem Ertrinken.

Wie beim Wakeboard Helm, so sollte man auch bei der Wakeboard Weste auf eine sehr gute Passform achten. Schließlich schützt diese den Oberkörper des Wakeboarders.

Wakeboard Handschuhe

Die Handschuhe helfen dem Wakeboarder, das Zugseil fest in den Händen zu halten. Da die Innenseiten der Wakeboard Handschuhe meist mit Gummi versehen sind, erfüllen diese auch voll und ganz ihren Zweck. Ein sicherer Halt des Zugseils ist enorm wichtig, besonders bei Sprüngen und Tricks.

Weiteres persönliches Zubehör

Selbstverständlich gibt es noch weiteres Wakeboardzubehör wie Sonnenbrillen, Reisetaschen, Rucksäcke und Wakeboard Shorts. Jedoch würde das den Rahmen an dieser Stelle sprengen, weshalb wir diese hier nicht näher auf diese eingehen werden.


War der Beitrag hilfreich?

Dann bewerte und teile diesen in den verschiedenen Netzwerken, damit auch dein Freunde darauf aufmerksam gemacht werden.

Die persönliche Schutzausrüstung zum Wakeboarden
Leider noch ohne Bewertung.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Tubes und Bananen – Die Wakeboard Alternativen
Tubes und Bananen - Die Wakeboard AlternativenWerbung

Wer einen Waketower kaufen möchte, hat die Qual der Wahl, denn Wakeboard Tower gibt es mittlerweile von vielen verschiedenen Anbietern wie von Origin, Swoop, Xcite und Reborn. Jeder hat dabei sein individuelles Aussehen und kann durch optionals Zubehör erweitert und auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Durch die enorme Vielfalt ist es jedoch schwierig, den Überblick zu behalten. Gerade als Neueinsteiger ist man schnell überfragt, da doch alle Bootstower irgendwie gleich aussehen. Hier die richtige Entscheidung zu treffen, fällt nicht immer ganz leicht, vor allem nicht als Bootsneuling. Alle Wakeboardtower haben ihre Vor- und Nachteile. Doch welcher ist der richtige für Sie?

Eine große Hilfe für die Wahl des richtigen Wakeboard Towers, ist die nachfolgende Bestseller Liste. Diese zeigt die aktuell beliebtesten Wakeboard Tower auf Amazon.

Mehr zum Thema „Waketower kaufen“ finden Sie hier ebenso, wie die Info, warum diese Bestseller so beliebt sind. weiter »

Übersicht der gefragtesten Wakeboard Shorts für Herren

Wakeboard Shorts sind so individuell wie der Rider selbst. Damit auch Sie immer für die neue Wakeboard Saison gewappnet sind, finden Sie nachfolgend die 10 beliebtesten Wakeboard Shorts für Herren. weiter »

Aktuelle Kollektion: Wakeboard Shorts für Damen

Wakeboard Shorts sind so individuell wie der Rider selbst. Damit auch Sie immer für die neue Wakeboard Saison gewappnet sind, finden Sie nachfolgend die 10 beliebtesten Wakeboard Shorts für Damen. weiter »

Werbung